Hier gelangen Sie zu unseren aktuellen Neuigkeiten!

 

 

Der ESG e.V. versteht sich als Moderator, um die in einer Vielzahl von Projekten mit großem intellektuellen und materiellen Engagement wirkenden Kräften zusammenzuführen.

 

Dieser Aufgabe hat sich der European Society for eGovernment e.V. mit seinen Mitgliedern gestellt. In der Form von Public Private Partnership sieht sie sich als Forum für einen Informations- und Ideenaustausch über die Grenzen von Verwaltung und Wirtschaft hinweg.

Ein zuverlässiges Netz frühzeitiger und fachlich sorgfältiger Information aus Wirtschaft und Verwaltung bietet dazu die notwendige Grundlage. Unsere Mitglieder sehen in E-Government-Lösungen eine Schlüsselfunktion, die politischen Erfolg, steigende Effizienz und bessere Service-Qualität im Umgang mit Verwaltungen verspricht. Sie definieren die Strategie des European Society for eGovernment e.V. und wollen den politischen Willensbildungsprozess zu E-Government in Deutschland und Europa entscheidend mit prägen.

Die ESG versteht sich auch als Kommunikationsforum für Unternehmen und Behörden, die eine europaweite Strategie verfolgen. Unternehmen benötigen ein E-Government-Sprachrohr in Brüssel und die Verwaltungen eine Plattform für die europaweite Präsentation ihrer erfolgreichen Projekte. Und die EU-Komission verfolgt gleichfalls das Ziel, geförderte Entwicklungen in der EU und ihren Beitrittsländern darzustellen und einzusetzen.

Für und mit seinen Mitgliedern wird Europa einer der zentralen Aktionsbereiche der ESG.

 

 

Hier bekommen Sie unsere neue Broschüre über die ESG:

 

 

 ESG Folder

 

 

 

 

 

 

Empfehlen/Bookmark
 

Kommentare sind geschlossen